Mit dem einem sogenannten "Security-Checkup" sollen die Nutzer mögliche Angriffe auf ihr Konto besser verhindern lernen.

Facebook will seine Nutzer dazu bringen, die per Voreinstellung laxen Sicherheits-Einstellungen zum Kontenschutz zu überdenken. Dazu sollen die Nutzer in den nächsten Wochen im Newsfeed einen Hinweis auf den "Security Check" erhalten. Dieses Tool geleitet durch die Sicherheits-Einstellungen und gibt Hinweise, wo Verbesserungen möglich sind.

  • Als erstes zeigt es dem Nutzer, von welchen Geräten und Fremd-Apps aus er derzeit angemeldet ist und wie lange die letzte Aktivität her war.
  • Danach fordert der Security-Check dazu auf, die "Anmeldungswarnungen" zu aktivieren, um unberechtigte Zugriffe Fremder sofort mitgeteilt zu bekommen.
  • Zum Schluss gibt es Tipps, um die Passwortsicherheit zu erhöhen.

Alle diese Maßnahmen sind bereits jetzt über die Sicherheits-Einstellungen im Profil erreichbar.

Mehr dazu lesen ...
http://de.newsroom.fb.com/news/2015/07/security-checkup/

Link zum Security-Checkup
https://www.facebook.com/help/securitycheckup